WETTBEWERBSVORTEIL

Mit DigiS bringen Sie Ihr Unternehmen
auf die sichere Seite

Als Geschäftsführer treiben Sie die Digitalisierung voran und führen Ihr Unternehmen in eine produktivere Zukunft. Gleichzeitig tragen Sie aber auch die Verantwortung dafür, dass Ihre Unternehmenswerte, Prozesse und Daten sicher sind.

Unser Modell zieht individuelle Faktoren und Verbesserungsansätze mit in Betracht

Ein ISMS ist ein organisches System, das kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert wird. Die Norm ISO 27001 gibt Ihnen daher die Möglichkeit, Schwerpunkte zu setzen, die Sie innerhalb einer bestimmten Frist umsetzen können. Sicherheit muss im Unternehmen gelebt und in die Unternehmensprozesse integriert werden. Folgeaktivitäten optimieren Informationssicherheit nach Ihren Anforderungen und Wünschen.

Verschaffen Sie ihrem Unternehmen einen Wettberwerbsvorteil

Die Einführung eines ISMS nach ISO 27001 ist der erste Schritt zu belegbaren, nachvollziehbaren Organisationsprozessen Ihrer Informationssicherheit. Sie beweisen Kunden und Geschäftspartnern, dass sie Ihre Prozesse auf höchstem Sicherheits-Niveau betreiben und Sie verantwortungsvoll mit Daten und Informationen umgehen. Zusätzlich decken Sie einen Großteil der Anforderungen der neuen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ab.

Mit einem ISMS erfüllen Sie die gesetzlichen Vorgaben und minimieren Ihre Haftungsrisiken. Eine ISO 27001-Zertifizierung ist als offizieller Beleg der Sicherheit ein Wettbewerbsvorteil. Auch und vor allem bei Ausschreibungen und deren grundlegende Teilnahmevoraussetzung.

Mit DigiS analysieren wir die Risiken und decken Schwachstellen auf. Diese zu beseitigen hat größte Priorität, denn Ihre Geschäftspartner und Auftraggeber wollen wissen, wie es um Ihre Informationssicherheit steht.